Club der Freunde

Geflüchtete in Ausbildung

Wie Buba Sonko zum gefragten Betonbauer in Freiburg wurde

Geflüchtete sind für den Nachwuchs an Facharbeitern heutzutage eine wichtige Quelle. Dabei wird es ihnen und den Ausbildungsbetrieben oft nicht leicht gemacht. Ohne Unterstützung geht es meist nicht.

Gerade für Menschen, die kaum Chancen auf Anerkennung als Flüchtling haben, bietet eine Berufsausbildung eine Perspektive, dennoch auf längere Zeit in Deutschland bleiben zu können. Die Zahlen Geflüchteter Azubis sind dementsprechend hoch. Das hilft auch Betrieben, die mit Nachwuchssorgen zu kämpfen haben. Doch der Weg in die Ausbildung ist oft steinig.

Die drei besten Stahlbetonbauer im Abschlussjahrgang 2020 waren Geflüchtete
Buba Sonko hatte denkbar schlechte Aussichten in Deutschland bleiben zu können. Die Anerkennungsquote für ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>