Wickeltisch-Finder: Le Buffet im Karstadt Freiburg

Rebekka Sommer

Der wohl bekannteste Anlaufpunkt für shoppende Eltern ist LeBuffet im Obergeschoss des Karstadt-Gebäudes. Größter Pluspunkt: die zentrale Lage. Elternbloggerin Rebekka hat LeBuffet auf seine Eltern- und Kinderfreundlichkeit getestet.


Hier herrscht kein Platzmangel: Auch mit Kinderwagen kommt man bequem durch die breiten Gänge und in den Aufzügen ist ausreichend Platz. Oben angekommen, gibt es in der Familienecke einen separaten Abstellbereich für die Wagen, die damit nicht zwischen den Tischen und im Weg herumstehen.

Silvia, 36, zweifache Mutter und Humanbiologin, hat die Familienecke des Karstadt-Restaurants schon oft genutzt. „Neben der Spielecke finde ich das Speisenangebot für Familien ideal“, sagt sie. „Am Buffet kann man sich selbst zusammenstellen, was die Kinder gerne mögen. Es gibt viele Salate, das Essen ist zwar nicht bio, aber frisch und selbst die Pommes sind hausgemacht. Da braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn die Kinder hier essen. In der Vorweihnachtszeit gibt es im Restaurant auch manchmal ein Kinderprogramm, das ist immer super.“



Im Gegensatz zu Cafés mit Spielecke hat LeBuffet den Vorteil, dass man sich auch mal lang aufhalten und wenig konsumieren kann. Ein Milchkaffee für die Mutter, die Rutsche und die anderen Kinder für das Kind, so lässt es sich im Winter gut ein Stündchen aushalten. Das Wickeln ist hier weniger ideal gelöst. Es gibt hier einen Wickeltisch und sogar einen Stillecke, aber beides befindet sich im gleichen Raum. Dazu wurde offenbar eine ehemalige Toilettenkabine umfunktioniert, der man den alten Zweck noch ansieht: Weiße Fließen, kahler Boden und auch eine Wickelunterlage fehlt. "Wenn ich mein Kind wickeln und in Ruhe stillen will, brauche ich dazu schon zwanzig Minuten", sagt Silvia. "Bei viel Betrieb steht dann aber meist schon eine lange Schlange vor dem Wickelraum.“ Besser wäre es, Stillen und Wickeln zu trennen und zum Beispiel im Cafébereich ein etwas abgeschirmtes Sofa aufzustellen. Oder man richtet einen weiteren Raum, der nicht so nach Abstellkammer aussieht.

Ein Sofa mit Krabbeldecke wäre außerdem ein schönes Plus für die ganz Kleinen. Denn durch die Klettergeräte für größere Kinder geht es hier oft recht laut und rabiat zu. Da die Stellwände, die die Familienecke zur restlichen Restaurant hin abgrenzen, nicht bis zur Decke reichen, herrscht  etwas Hallenatmosphäre.

Insgesamt bekommt das LeBuffet aber schon allein wegen seiner zentralen Lage eine gute Bewertung. Etwas mehr Gemütlichkeit und ein größeres Angebot für Stillende und Krabbler würden Elterngruppen sicher dankbar annehmen. Aber Barriere- und Bewegungsfreiheit, die Klettergeräte und das vielfältige Buffet machen „bei Karstadt oben drin“ zu einem Anlaufpunkt, der unterschiedlichsten Zwecken unterschiedlichster Familien bestens genügt.



Preisbeispiel


Großer Salatteller 6,90 / Milchkaffee 2,40.

Wegbeschreibung

Vom Bertoldsbrunnen in Richtung Siegesdenkmal laufen. Nach etwa drei Minuten steht man vor dem Kaufhaus Karstadt.

Adresse

Le Buffet im Karstadt
Kaiser-Joseph-Str. 165
Tel: 0761-2824-0

Öffnungszeiten

Monatg bis Freitag 9 bis 20 Uhr
Samstag 9:30 bis 20 Uhr
Frühstück bis 11 Uhr, ab 11 Uhr Buffet
Mittagstisch 11 Uhr bis 14:30 Uhr  

Mehr dazu: