Club der Freunde

Freiburg

Weihnachtskirche draußen: "So kalt wie damals in Bethlehem"

Viele Menschen feiern ein ganz anderes Weihnachten – zum Beispiel mit Gottesdiensten draußen, bei Wind und Wetter. Unser Reporter war hat sich unter die Gläubigen im Freiburger Seepark gemischt.

Heiligabend, 14.30 Uhr, im Seepark. Der Wind bläst bei 8 Grad Celsius unter einem sehr dunklen und sehr wolkenverhangenen Freiburger Himmel. Rot-weißes Absperrband knattert in den Böen. Und doch füllen sich langsam die steinernen Stufen vor der Seeparkbühne. Am Eingang gibt es Listen, wo sich jeder eintragen muss. Neben dem Karton mit den ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>