Was ist dein Stil, Viviane?

Lilli Staiger & Jonas Oswald

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Leuten in Freiburg die Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Viviane, 20.



Warum hast du heute dieses Outfit gewählt?

Ich mag verspielte Oberteile wie dieses gerne. Ich habe es aus Australien mitgebracht. Dort gibt es viel Kleidung in diesem Look: hell, lässig, sommerlich und romantisch. Ich dachte, ich hätte einen Look, der hier noch nicht angekommen ist. Aber als ich vor Kurzem zurückkam, musste ich feststellen, dass der H&M hier auch voll davon ist. Wenn ich die Klamotten aus Australien trage, bin ich dem Land wieder ganz nahe, denn es war eine tolle Zeit. Den Rock habe ich von Mango in Hamburg. Sonst trage ich gerne auch klassich-elegante Kleider. Vor allem Blazer sind bei mir ein Muss. Ich besitze 10 Stück in allen Farben, die man gebrauchen kann.

Was hast du in Australien gemacht?

Ich habe zusammen mit einer Freundin ein halbes Jahr lang das Land bereist und als Kellnerin gearbeitet. Wir haben drei Monate lang an der Westküste in Perth in einer Beach Bar gearbeitet. Danach sind wir mit der Fähre an die East Cost gefahren, was zwar teuer war, sich aber wirklich gelohnt hat. Tasmanien war auch wunderschön.

Was hat dir dort am besten gefallen?

Die Mentalität der Menschen ist einfach ganz anders. Sie sind lockerer, offener und immer gut drauf. Man lernt dort so viele Menschen kennen. Die Landschaft ist atemberaubend, vor allem die Klippen. Die ewig langen Landstraßen sind auch einzigartig. Ich würde jederzeit wieder hinfliegen. Das Essen hat mir auch super gefallen, es gab Barbecue satt. 

Wo warst du denn shoppen?

In Perth, wo wir länger waren, gab es viele Shoppingmöglichkeiten. Mir hat die Modekette Cotton On besonders gut gefallen. Der Stil ist ähnlich wie der von H&M und die Preise sind auch relativ niedrig. Roxy ist eine coole Surfermarke, von der ich mir auch ein paar Teile gekauft habe. Einige der Kleidchen, die ich mitgebracht habe, sind ziemlich kurz. Hier meinte man, das wären nur Oberteile, in Australien hingegen tragen alle Mädels knappe Kleidchen. Ich habe eine Liste darüber geführt, was ich alles gekauft habe, und die war wirklich lang. Ich hatte auf dem Rückflug 10-15kg mehr an Gepäck.

Was für Schuhe trägst du gern?

Diese Ballerinas waren meine Arbeitsschuhe in Australien. Sie sind sehr bequem und waren praktisch zum Bedienen. Ansonsten trug ich meistens Flip Flops. Zum Ausgehen trage ich hohe Schuhe, im Alltag flache und bequeme.

Was sind deine Lieblingsaccessoires?

Ich liebe Thomas Sabo Schmuck. Ich habe lange und kurze Ketten und ganz viele ‚Charm Club'-Anhänger, unter anderem einen Engelsflügel. Ich habe sie von Freunden und Familie geschenkt bekommen, so erinnern sie mich immer an die Person. Meine Ohrringe sind von der Marke Konplott, die sehr schönen, auffälligen Schmuck macht.  

[Viviane Gerasch, 20, Studienplatzsuchende]

 

Mehr dazu:


 

Foto-Galerie:

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.