Was ist dein Stil? (Teil 73)

Lilli Staiger

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Menschen in Freiburg die Frage "Was ist dein Stil?" Diesmal: Eun-Jin

Mein Stil ist klassisch, elegant und feminin. Ich trage vorzugsweise Röcke und Kleider, weil ich finde, dass sie mir gut stehen und meinen Typ schön unterstreichen. Kräftige Farben, wie bei diesem knallroten Mantel, finde ich sehr schön.

Ich kaufe leidenschaftlich gerne Kleidung und Accessoires ein und gebe auch ziemlich viel Geld dafür aus, da ich die Top-Designer bevorzuge. In Korea findet man meistens alles in riesigen Einkaufszentren, die Auswahl ist dort enorm. Hier in Freiburg habe ich Kaiser für mich entdeckt.

Guter Stil ist:
"... meiner Meinung nach gepflegte, vorteilhafte Kleidung, die gut sitzt und die Figur richtig in Szene setzt. Natürlich muss einem die Kleidung stehen, man kann meistens nicht alles tragen."

Stillos ist:
"... Kleidung, die einfach nur dem Zweck dient und nach nichts aussieht. Jemand, der Stil hat, macht sich einfach Gedanken darüber, was gut aussieht."

Meine Stilikone:"... ist Gwyneth Paltrow. Ihr Stil entspricht absolut meinem Geschmack: schlicht, weiblich und ein wenig verspielt."

Für 200 Euro kaufe ich mir:"... beispielsweise einen Burberry-Schal, weil diese stets zeitlos schön und sehr angenehm weich sind."

Lieblingsmarke:"Marc Jacobs. Erst ist schlicht weg einer der genialsten Designer, seine Mode ist immer perfekt."

Niemals trennen werde ich mich von:"...meiner Armbanduhr, die ich vor circa sechs Monaten, als ich nach Freiburg kam, hier bei Christ gekauft habe."

Mein Lieblings-Accessoire:"... ist eine schwarze Prada-Tasche, die rund 600 Euro gekostet hat."

Meine größte Stilsünde:"... war mein Hippy-Style als ich ungefähr 17 Jahre alt war."

[Eun Jin Lee, 26, Studentin aus Korea]