Was ist dein Stil, Olga?

Christina Key

"Was ist dein Stil?" – Diese Frage stellen wir regelmäßig Menschen in Südbaden. Heute Olga, 24, Auszubildende zur Foto- und Medientechnischen Assistentin. Sie sagt: "Jede Frau braucht ein kleines Schwarzes":



Wie würdest du deinen Stil beschreiben, Olga?

Ich respektiere die Klassik und den einfachen, bequemen Style. Ich liebe es, verschiedene Stile zu kombinieren, allerdings nie mehr als zwei in einem Outfit.

Du kommst aus St. Petersburg. Wie würdest  du den Style der Stadt beschreiben?

Heute ist die Mode fast überall gleich, aber die Frauen in St. Petersburg tragen mehr Kleider und Röcke –  und unterstreichen somit das Wichtigste: die Weiblichkeit.

Welches Kleidungsstück darf im Schrank einer Frau nicht fehlen?

Natürlich das kleine Schwarze. Es muss kein knappes Kleid sein, ein Cocktail-Kleid reicht schon aus. Außerdem noch ein Paar Hosen und Jeans, die man mit jedem beliebigen Oberteil kombinieren kann.

Was denkst Du über den „All White“-Trend?

Weiß sieht immer stylisch aus, hat allerdings auch einen Nachteil: Es steht nicht jedem. Anstatt die kleinen Fehler der Figur zu kaschieren, betont es sie noch stärker. Aber Weiß lässt sich super mit anderen Farben kombinieren.

Dein Fashion-Statement?

Das Wichtigste an jedem Outfit ist die Gefühlswelt! Denn jeder Mensch wird durch das Glücklichsein wahrhaftig schön. Das Glück sollte man in erster Linie in sich selbst und in seinen Mitmenschen finden.

Mehr dazu:


Foto-Galerie: Christina Key


Tipp:
Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt