Was ist dein Stil, Jeanette?

Lilli Staiger

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Leuten in Freiburg die Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Jeanette.



Mein Stil ist modern und ausgefallen. Ich mag es nicht, Kleider zu tragen, die jeder hat und ich laufe einfach nicht gerne langweilig herum. Mein Lieblingskleidungsstück ist zurzeit meine Boyfriend-Jeans mit lässigem Schnitt von H&M. Sie ist herrlich bequem und sieht cool aus. Leggings und Strumpfhosen gehören auch zu meinen Favoriten. Dazu trage ich Kleider oder wie heute ein Longshirt.
Ich kaufe in Bielefeld, wo ich herkomme, am liebsten bei Zara ein. Außerdem fahre ich zum Shoppen  gerne nach Basel oder Kassel. In Freiburg kaufe ich am ehesten bei H&M ein, aber vorwiegend nur Basics. Zuletzt habe ich mir einen Bikini gekauft.

Guter Stil ist: „… nicht langweilig. Mit ausgefallenen Accessoires kann man Outfits gut aufpeppen.“

 Stillos sind: „… alte Klamotten, die längst out sind.“

Für 200 Euro kaufe ich mir: „… einen Thomas Sabo Anhänger für mein Armband.“

Niemals trennen werde ich mich von: „… meinen Chucks. Obwohl sie total abgewetzt sind, kann ich mich nicht von ihnen trennen.“

Lieblingsaccessoire: „… mein Thomas Sabo Armband. Ich mag es, weil es durch die unterschiedlichen Anhänger immer wieder anders aussieht und weil es so viele schöne Charms dafür gibt.“

Lieblingsmarke:Zara. Die Kleider sind modern, elegant und ausgefallen, einfach sehr vielseitig.“

Meine größte Stilsünde: „… waren verwaschene T-Shirts als ich 16 war.“

[Jeanette, 18, Auszubildende zur Foto- und medientechnischen Assistentin]