Was ist dein Stil, Daniel?

Christina Key

"Was ist dein Stil?" – diese Frage stellen wir regelmäßig jungen Menschen aus Südbaden. Heute: Daniel, 26, Chemiker und Verkäufer in bei einem Mode-Filialisten in Freiburg.



Von wem lässt Du Dich modetechnisch inspirieren?

Mein Tipp ist es ja, mit offenen Augen durch die Stadt zu laufen. Viele Leute beweisen modisch echt Geschmack und bieten tolle Ideen zu coolen Outfits. Durch meine Arbeit bekomme ich die neuen Trends direkt mit.

Was trägst Du jetzt im Sommer am liebsten?

Im Sommer trage ich natürlich lockere Styles – coole Shirts und Shorts, um die heißen Temperaturen erträglich zu machen. Und dazu passende Slipper oder Espadrilles.

Wann warst Du zuletzt shoppen?

Vermutlich gestern! Ich bin tatsächlich öfters mal auf der Jagd nach neuen Looks oder Schnäppchen. Ich muss aber dazu sagen, dass die Arbeit das ganze vorantreibt: Jeden Monat komplett neue Kollektionen zu sehen, verleiten einen natürlich, die coolsten Teile gleich einzupacken.

Was ist dabei in Deiner Tüte gelandet?

Es gab ein schönes Hemd. Ich mag den Smart-Casual-Style: schick, aber dennoch bequem und lässig.



Was ist Deine Lieblingsstadt?

Wäre Freiburg am Meer, dann Freiburg, aber  leider gehen da doch mehr Punkte an Hamburg. Super Shopping- und Ausgehmeilen, der Hafen, die Speicherstadt. Einfach alles da.

Dein größter Fashion Fauxpas?

Eine All-Over-Print Hose für Männer mit einem groben Blumenmuster. Etwas zu hip für Freiburg!

Mehr dazu:


Fotos: Christina Key

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.