Club der Freunde

Freiburg

Was in Freiburg gebliebene Studierende an Heiligabend in der Stusie machen

In der Studentensiedlung am Freiburger Seepark treffen sich an Heiligabend Studierende, die nicht nach Hause fahren. Sie singen, essen, spielen – und tauschen sich aus.

Die Lounge der Studentensiedlung am Seepark, kurz Stusie, wirkt an Heiligabend einladend: Sofas verteilen sich in den drei Räumen; Tischkicker und Gesellschaftsspiele, die fleißig genutzt werden, bieten Möglichkeit zu gemeinschaftlicher Zerstreuung. Etliche Studierende sind anwesend, sie haben eines gemein: Sie sind an den Weihnachtstagen nicht nach Hause geflogen – und feiern daher zusammen.

Als das Büffet aus Wurst- und Käseplatten offiziell eröffnet wird, bildet sich eine lange Schlange – und alle kommen noch einmal zusammen, wie zuvor beim Weihnachtswissen-Quiz. Hier beweist sich, welche Breitenwirkung westliche Popkultur über alle Länder- ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>