Kalender

Was geht am Wochenende? Alle Veranstaltungen in Freiburg im Überblick

Felix Klingel

Zurück in die 90er im Crash, industrieller Techno im Hans-Bunte-Areal und Reggaeton und Latin im Mamita Club: Was in Freiburg am Wochenende sonst noch so los ist, erfährst du in der Übersicht.

Corona ist nicht vorbei! Dennoch glauben wir, dass Kultur und Veranstaltungen mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen möglich sind. Bitte achtet bei den Veranstaltungen auf genügend Abstand und die gängigen Hygienevorschriften. Wenn ihr euch schlecht fühlt, übernehmt Verantwortung und bleibt zuhause. Es gilt auf allen Veranstaltungen die 3G-Regel. Für Clubs wird außerdem ein PCR-Test benötigt, wenn ihr nicht geimpft oder genesen seid.

Freitag, 10. September 2021

Tagestipp: Eröffnung der Biennale für Freiburg im Slow Club Hof

Klein, gemütlich und etwas abgelegen: Der Hof des Slow Clubs ist für ein Feierabendbier oder zwei immer einen Ausflug wert. Diesen Freitag gibt’s dazu wieder einmal die Möglichkeit, denn es findet die Eröffnungsveranstaltung der Biennale für Freiburgstatt. Das heißt: Es gibt Kunst von Philip Jan Krajewski und Verena Marie Balschus zu bestaunen und funky Background-Music von L'imunsystem. Fein!


Was: Eröffnung der Biennale für Freiburg (Kunst: Philip Jan Krajewski, Verena Marie Balschus, Musik: L'imunsystem)
Wann: Freitag, 10. September 2021, 20 Uhr
Wo: Slow Club Hof

Agar
Agar-Kneipe. Sound: 90er, Partymucke, Charts. 22 Uhr.

Crash
Crash Music. DJ: Matthias. Sound: Rock, Metal, Punk, HipHop, Grunge. 23 Uhr.

Mamita Club
Ladies Night & Fiesta Latina. Sound: Reggaeton, RnB, Electro Latino, HipHop, Dancehall, Pop, Rock, Merengue. 22 Uhr.

Slow Club Hof
Eröffnung: Biennale für Freiburg. DJs: L´Imunsystem und BfF DJ*s. Sound: Cumbia, Funk, Afrobeat, House, HipHop. 20 Uhr

Samstag, 11. September 2021

Tagestipp: I Hate Models im Hans-Bunte-Areal

Scheppernde Kicks und ein Bandana um den Kopf: So erkennt man ihn, den französischen Produzenten und DJ I Hate Models. Über den Mann hinter der Maske ist dagegen wenig bekannt, dafür ist seine Musik umso einprägsamer. I Hate Models steht für knallharten industriellen Techno und gnadenlose Abfahrt. Am Samstag legt er im Hans-Bunte auf.


Was: I Hate Models. Local Support: Aeschlimann, Florian Engler, MerC, ØZER, Ryan Pharrell
Wann: Samstag, 11. September 2021
Wo: Hans-Bunte-Areal

Agar
Agar-Kneipe. Sound: 90er, Partymucke, Charts. 22 Uhr.



Crash

90er Party. DJ: Magnus. Sound: 90er. 23 Uhr.

Hans-Bunte-Areal
Techno Never Dies. DJs: I Hate Models, Aeschlimann, Florian Engler, MerC, ØZER, Ryan Pharrell . Sound: Techno. 23 Uhr.

KISS – Kultur im Stühlinger Souterrain
Konzert: Halfblind Henry. 20 Uhr.

Mamita Club
Gran Fiesta Latina. DJ Deguste. Sound: Reggaeton, R&B, Electro Latino, Merengue, Bachata, Charts. 22 Uhr.
Eine Veranstaltung fehlt? Gebt gerne Bescheid unter felix@fudder.de