Club der Freunde

Interview

Was die Aggressivität der Maßnahmen-Gegner bedeutet

"Die Sprache in der Gruppe ist sehr aggressiv": Der Freiburger Humangeographen Tobias Schopper fortscht zu digitalen Diskursen und analyisert die Aktivitäten der Corona-Protestler aufTelegram.

BZ: Wie unterscheidet sich das, was im internen Chat gesagt wird, von dem, was in öffentlichen Gruppen steht?
Schopper: Im internen Chat geht es weniger um die Verbreitung von Fake News zum Thema Corona. Stattdessen kriegt man einen Einblick in die Einstellungen und Weltsichten der Menschen, die sich im Freiburger Querdenker-Umfeld engagieren. Und da zeigt sich, dass ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>