Club der Freunde

Bürgerrat

Warum zwei junge Freiburgerinnen den Bundestag zur Außenpolitik beraten

Es ist ein Demokratie-Experiment: 160 ausgeloste Bürgerinnen und Bürger beraten den Bundestag zur Außenpolitik. Mit dabei sind zwei Freiburgerinnen – eine Politikstudentin und eine Schülerin.

Der Brief sieht aus wie Werbung, die Postkarte darin erweckt den Eindruck einer Unterschriftensammlung. Die Freiburger Politik-Studentin Charlotte Felthöfer ist unsicher. Von der Organisation, die das Schreiben verschickt, hat sie bisher ebenfalls nichts gehört. Doch im Umschlag findet sich auch diese Einladung mit der Unterschrift von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Felthöfer recherchiert, ist begeistert und meldet sich am nächsten Tag an. "Die Demokratie braucht eine Ergänzung", sagt sie.
Der 17-jährigen Schülerin Maya Loewe geht es ähnlich. Sie überlegt einige Zeit, dann sagt auch sie zu. "Die Politik hört teilweise nicht auf die Leute." Nun sieht sie eine Gelegenheit, daran etwas zu ändern.
Abschlusstreffen am Wochenende
Felthöfer und Loewe gehören zu den rund 160 Leuten, die Ende 2020 aus den Einwohnerregistern im ganzen Land ausgelost wurden, um über "Deutschlands Rolle in der Welt" zu debattieren und eine Empfehlung an den Bundestag zu formulieren. Beide kommen aus Freiburg. Am Wochenende kam der Bürgerrat zu seinem Abschlusstreffen zusammen – es ist ein erstaunliches Experiment zur Renovierung der parlamentarischen Demokratie.
Damit schließt sich ein Kreis. Vor über 2000 Jahren trafen sich die männlichen, freien Bürger der griechischen Stadt Athen auf einem großen Platz, um politische Entscheidungen zu debattieren und abzustimmen. Jetzt hat der Bundestag eine kleine Volksversammlung zusammengerufen. Freiwillig, und doch aus der Not. Denn viele Abgeordnete merken, dass der Boden unter ihren ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>