Club der Freunde

Hitze

Warum Freiburgs Bäume mitten im Sommer ihre Blätter verlieren

Bäume werden jetzt schon welk und verlieren Laub, auch in Freiburg. Schuld daran sind die Hitze und zu wenig Wasser im Boden. Jeder kann helfen und gießen, doch letztlich sind Regen und niedrigere Temperaturen dringend nötig.

In manchen Straßen der Stadt sieht es aus, als sei der Herbst schon da. Buntes Laub bedeckt die Straße und raschelt unter den Sohlen. Doch ist es nicht der nahende Winter, der die Bäume dazu bringt, sich ihrer Blätter zu entledigen, sondern die Trockenheit. Auch im Stadtwald verfärben sich die ersten Blätter. Zwar gießt die Stadtverwaltung einige Bäume. Wirklich helfen kann aber nur Regen gepaart mit niedrigeren Temperaturen.
Die Bäume in der Stadt leiden besonders
"Oben ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>