Club der Freunde

Lebensgeschichte

Von New York nach Freiburg – Jüdisches Ehepaar entdeckt zufällig familiäre Wurzeln

2015 kamen Chava und Rabbi Yacov Gitler aus New York nach Freiburg – nun stellen sie fest, dass ihre Familie Wurzeln in der Region hat. Bis weit ins 15. Jahrhundert können sie ihre Geschichte nachverfolgen.

Vor fast fünf Jahren kamen Rabbiner Yacov Gitler und seine Frau Chava auf der Suche nach einer eigenen Gemeinde aus New York nach Freiburg. Inzwischen haben sich die beiden und ihre Kinder in Freiburg eingelebt. Doch jüngst entdeckte das Paar, dass sie noch ganz andere Verbindungen zur Region haben. Inzwischen können sie die Geschichte eines Teils der Familie bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen, sie lebte damals in Stühlingen an der Schweizer Grenze. Von dort siedelte sie Anfang des ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>