Fasnet in Freiburg

Video: Heldinnen und Helden der Kindheit feiern beim 24. Ball Verqueer

Micha Klähn & Marie Rosemann

Eine Rede von OB Martin Horn im Batman-Kostüm, eine gutgelaunte Jurypräsidentin Betty BBQ und Tausende kreativ verkleidete Menschen: Der 24. Ball Verqueer in der Mensa Rempartstraße war eine spaßige große Party.

1500 Verkleidungsfans feierten am Samstagabend beim Ball Verqueer in der Mensa Rempartstraße. Der Ball wurde zum 24. Mal von der Aidshilfe Freiburg organisiert und hielt wie immer, was er verspricht: Kostümierte, die sich mit ihren kreativen Einfällen selbst übertrafen, gute Musik auf zwei verschiedenen Floors, eine spannende Kostümprämierung und eine Menge gutgelaunter Menschen.


Freiburgs OB hielt eine Rede im Batmankostüm und machte deutlich, wie wichtig die Themen Vielfalt und Menschlichkeit für die Gesellschaft sind. Gegen 1 Uhr nachts fand die Kostümprämierung mit der Jury-Vorsitzenden Betty BBQ statt. Ausgelost wurden die besten Kostüme in drei Kategorien: Motto, Gruppe und Erotik.

Die Kostümhighlights: Momo, Kinderschokobons, Britney Spears, Darth Vader, Barbies, Hanni & Nanni, Boy George, Nena, Freddie Mercury und viele viele mehr.