Club der Freunde

Pandemiebedingungen

Verwirrende Coronatest-Bilanz an Freiburger Schulen nach vier Wochen Betrieb

Die Zahl der aus Freiburger Schulen gemeldeten Coronatest-Ergebnisse der letzten vier Wochen ist wenig aussagekräftig. Ein sicherer Betrieb soll dennoch möglich sein.

Zwei Mal die Woche ist Testtag. Dann sitzen Freiburgs Schülerinnen und Schüler auf ihren Plätzen im Klassenzimmer und lutschen entweder auf einem langen Wattestäbchen herum oder stecken es sich in die Nase, um sich auf Corona zu testen. In den vergangenen vier Wochen konnten auf diese Weise einige coronapositive Kinder und Jugendliche identifiziert und vom Rest der Schulgemeinschaft isoliert werden. Wie viele es genau sind, ist weder über das Kultusministerium noch über das Gesundheitsamt zu erfahren.
Eine Auswertung ist nur nach Alter möglich
Was aus den Schulen an Meldungen beim ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>