Verfolgungsjagd: Schildkröte in Oberwiehre entkommen

Martin Jost

Im Frühjahr hing in der Oberwiehre ein Flugblatt: "Schildkröte entlaufen". Mit ausgestrecktem Kopf ist die maurische Landschildkröte gerade mal zwölf Rechenkästchen groß. Fudder hat nachgefragt: Konnte jemand die Schildkröte einholen?



„Sie ist wieder da“, sagt Frau W., der die Schildkröte gehört, am Telefon. Sechseinhalb Wochen war das Reptil verschwunden – eine von vier Schildkröten, die sie zu Hause hält.


Die Schildkröte hatte sich die gesamte Zeit über auf einem nahe gelegenen Spielplatz eingegraben. Als sie wieder hervor kroch, wurde sie von Kindern gefunden, die sie der Besitzerin zurück brachten.

Mehr dazu: