Zeugen gesucht

Verfolgungsjagd nach Radunfall in Freiburg-Zähringen

BZ-Redaktion

Ein Auto soll einen Radler auf der Zähringer Straße angefahren haben. Der Pkw-Fahrer macht sich davon und wurde wohl von einer Frau im Cabrio verfolgt.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Donnerstag, 22. April, gegen 17.15 Uhr auf der Zähringer Straße ereignet hat. Ein Radfahrer soll auf der Zähringer Straße gefahren sein und wurde wohl, als er die Hinterkirchstraße überqueren wollte, von einem Ford Fiesta angefahren. Der Pkw auch ein Rad des Fahrrades überrollt haben soll, sei dieser vom Unfallort geflüchtet. Der Fahrradfahrer blieb nach aktuellem Kenntnisstand leicht verletzt zurück.

Im Anschluss an das Geschehen soll der Pkw von einer Dame verfolgt worden sein, die mit einem Cabrio unterwegs war.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Freiburg unter der Telefon 0761/882-3100 in Verbindung zu setzen.