Verborgene Theken (55): Schöpflin's Backhaus Café

Stephan Elsemann

Allerfeinste Kalorienbomben bekommt man im Café der Familie Schöpflin in Haslach. Die Torten werden zu Kaffeekränzchen in der ganzen Stadt abgeholt. Doch besonders angenehm ist es, sie im rührend altmodischen Haslacher Café zu genießen.



Ambiente

Die Schöpflins sind seit 1930 am selben Platz, mitten in Haslach an der hier sehr belebten Markgrafenstraße. Es wurde mehrfach um- und vor allem ausgebaut - zuletzt im Jahr 1991. Eine ältere Dame mit dem leicht gestrengen Blick der pensionierten Lehrerin weist uns auf den falschen Apostroph im Namen hin, lässt sich aber ihren Nachmittag dadurch nicht vermiesen.

Der falsche Apostroph stammt - wie Martina Schöpflin versichert - schon aus den 70er Jahren. Die Schöpflins waren da Pioniere. Andererseits ist Schöpflins Café ein sehr klassisches Café. Der Gastraum ist ein kleinerer Nebenraum des Verkaufsraums der Bäckerei. So etwas ist mittlerweile auch schon rar geworden.



Publikum

Der kleine Caféraum ist ein beliebter Treffpunkt der Haslacher. Familien finden sich hier zum Nachmittagskaffee ein und ältere Damen zum Kaffeeklatsch. Sonntags fahren die Autos vor dem Laden vor. Die Fahrer holen die Kuchen und Torten für den Nachmittagskaffee zu Hause.



Kaffeepreis

Kaffee und Espresso kosten 1,80 Euro. Milchkaffee 2,50 Euro. Alles kommt von Jacobs. Ein kleines Mineralwasser kostet 1,60 Euro, Apfel-Schorle 1,50 Euro.

Auf der Speisekarte

Die Tortenauswahl ist immens. Star ist die Malakoff-Torte. Sie kostet 2,35 Euro. Schwarzwälder Kirsch bekommt man für 2,30 Euro und diverse Teilchen für 1,35 Euro. Im Verkauf an der Ladentheke kostet alles weniger - die Torten sind ganze 45 Cent günstiger. Auch ein paar warme Gerichte kann man bestellen. Dabei sind Königin Pastetchen (4,70 Euro) und Ragout Fin (4,20 Euro), die ganz sicher von den alten Damen gern geordert werden.



Das Besondere

Die Bäckerei Schöpflin hat einen besonders guten Ruf für ihre Torten. Gute Zutaten, die echte Vanilleschote, ein gutes Kirschwasser sind das Geheimnis für den Erfolg, sagt Martina Schöpflin. Weil sie so gut sind, kann man die Schöpflin-Torten deshalb auch in vielen anderen Cafés in Freiburg genießen, zum Beispiel im Blumencafé, im Atrium und auch im Ca d'Oro. Das bescheidene Äußere des Geschäftes verbirgt, dass sich dahinter eine riesige Backstube befindet. 23 Leute beschäftigt das Backhaus - allein drei Konditoren.



Wegbeschreibung

Vom Bertoldsbrunnen mit der Straßenbahn Linie Nummer 5 in Richtung Rieselfeld fahren. An der Haltestelle Haslach Dorfbrunnen aussteigen. In Fahrtrichtung weiterlaufen und rechts in die Markgrafenstraße einbiegen. Nach ein paar Schritten steht man vor dem Café. Fahrtzeit ungefähr 20 Minuten.



Adresse

Schöpflin's Backhaus Café
Markgrafenstraße 6
79115 Freiburg
0761-494077

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8 -17.30 Uhr
Sa 6 - 16 Uhr
So 9 - 16.30 Uhr

Nichtraucherlokal



Foto-Galerie:

Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.