Zeugenaufruf

Unfallhergang auf der Besançonbrücke in Freiburg-St. Georgen ist unklar

BZ-Redaktion

Die Polizei weiß nicht, was die Ampeln bei einem Zusammenstoß auf der Besançonbrücke angezeigt haben. Deshalb sucht sie Zeugen.

Zum Ablauf des Unfalls gibt es unterschiedliche Angaben: Am Mittwoch, 21. Juli, stießen gegen 15 Uhr auf der Besançonbrücke in Fahrtrichtung St. Georgen beim Abbiegen zwei Autos zusammen.
Die Angaben der Beteiligten zur Ampelschaltung unterscheiden sich, daher sucht die Verkehrspolizei Freiburg (Telefon 0761/882-3100) nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können.