Freiburg

Unbekannter überholt rechts und verursacht Unfall

BZ-Redaktion

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend auf der B3 ereignet hat.

Ein VW Polo ist am Samstagabend auf der B3 zwischen der Anschlussstelle der B294 und der Hans-Bunte-Straße wegen des riskanten Fahrmanövers eines Unbekannten mit der Mittelleitplanke kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, soll ein schwarzes Fahrzeug, möglicherweise ein 3er-BMW, gegen 21.40 Uhr den auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Polo rechts überholt und beim Wiedereinscheren stark geschnitten haben. Der Polo-Fahrer musste ausweichen und kollidierte dabei mit der Leitplanke. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in südliche Richtung fort. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0761/882-3100 zu melden.