Polizei sucht Zeugen

Unbekannte beschädigen Haltestellenschild am Bertoldsbrunnen

BZ-Redaktion

Mitten in der Freiburger Altstadt haben Unbekannte ein Haltestellenschild beschädigt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Bereits am Samstag, 13. November, gegen 18.45 Uhr wurde das Haltestellenschild "Bertoldsbrunnen", das sich auf Höhe des Hauses Bertoldstraße 2 ("Optik Nosch") befindet, von bislang unbekannten Tätern erheblich beschädigt. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere tausend Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761/882-4221 zu melden.