Club der Freunde

Strom- und Wärmekreislauf

Ums Rathaus im Freiburger Stadtteil Stühlinger ist ein klimaneutraler Campus geplant

Sechs Gebäude, die sich gegenseitig energetisch versorgen: Das soll im Freiburger Stühlinger entstehen. Das Bundesumweltministerium fördert das bundesweit einmalige Projekt mit 5,19 Millionen Euro.

Es klingt simpel, doch dahinter steckt eine komplexe Infrastruktur: Sechs städtische Gebäude rund um das Rathaus im Stühlinger will die Stadtverwaltung vernetzen, damit diese sich gegenseitig energetisch unterstützen. Ein Strom- und Wärmekreislauf soll’s möglich machen. "eCampus" heißt das Projekt, an dem das städtische Energiemanagement zwei ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>