Club der Freunde

Snowboardcross

Trotz Sturmwarnung: Weltcup am Feldberg findet statt

Die weltbesten Snowboardcrosser sollen am Samstag und am Sonntag wie geplant am Feldberg zu Tal rasen. Mit etwas Glück wird der angekündigte Sturm den Zeitplan nicht durcheinander wirbeln.

Zweimal setzten sich der Veranstalter Snowboard Germany und der Ausrichter Hochschwarzwald Tourismus mit den Verantwortlichen des Ski-Weltverbands (FIS) und den Vertretern der Teilnehmernationen in den vergangenen 24 Stunden zusammen. Erst am Donnerstagabend und dann noch einmal am Freitag studierten sie die Wetterprognosen. Schwerer Sturm ist für dieses ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>