Tischkicker in der Dreisam

David Seitz

Kaum kommt die Sonne raus, zieht's die Tischfußballer raus aus ihren dunklen Kneipen und Kaschemmen. Anders ist kaum zu erklären, warum mitten in der Dreisam, 400 Meter von der Kaiserbrücke flussaufwärts, ein Tischkicker steht.



Spätestens jetzt steht fest: Tisch-Fluss-Ball wird DER Sommersport 2011. Idyllisches Umfeld, kühle Füße, kühles Bier. Da bleibt man selbst bei der heißesten Partie fresh and funky.


Mehr dazu: