Club der Freunde

Nachtgastronomie

Theater Freiburg sucht wieder einen Pächter für die Passage 46

Das Theater Freiburg sucht für die Gastronomie in der Passage 46 einen Pächter. Man wolle sich künftig auf das kulturelle Kerngeschäft konzentrieren, sagte Intendant Peter Carp auf BZ-Nachfrage.

Das Programm in der Passage werde weiterhin das Theater gestalten. Die frühere Jackson-Pollock-Bar war zuletzt unter Carps Vorgängerin Barbara Mundel verpachtet und wurde von Galerist Henrik Springmann betrieben; kurz nach dem Start 2014 folgte jedoch die Insolvenz. Der Ort zwischen Bertoldstraße und Sedanstraße wurde schließlich zum Politikum, da das Theater einen Kredit genehmigt hatte, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>