Übergriff

Täter entreißt Frau ihr Handy und wird von Zeugen gestoppt

BZ-Redaktion

Ein 20-Jähriger wollte am Montagmorgen in der Schiffstraße einer Frau ihr Handy klauen. Zeugen verhinderten dies, hielten ihn fest und riefen die Polizei.

Nicht weit kam ein 20-jähriger Mann am Montagmorgen mit seiner Beute. Aufmerksame Zeugen beobachteten, dass dieser gegen 7.30 Uhr im Bereich der Schiffstraße einer 55-jährigen Frau trotz Gegenwehr ihr Mobiltelefon entwendete und gerade im Begriff war zu fliehen.


Den Zeugen gelang es, den 20-Jährigen in unmittelbarer Tatortnähe aufzuhalten und in der Folge an die Polizei zu übergeben.

Durch den Übergriff wurde die Frau leicht verletzt. Ebenfalls leichte Verletzungen zog sich eine Zeugin zu, die tatkräftig half, den Täter festzuhalten.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 0761-882-5777 zu melden.