Club der Freunde

Aus für Millionenprojekt

Studierendenwerk verwirft Pläne für Wohnheime in Freiburg-Mooswald

Drei Jahre Planungen sind gescheitert: Das Studierendenwerk und die Evangelische Kirche wollten eine Kita und zwei Studi-Wohnheime neben der Markuskirche bauen. Doch die Kosten wären zu hoch.

Drei Jahre lang planten Evangelische Kirche und Studierendenwerk gemeinsam, nun ist ihr 10,5-Millionen-Euro-Projekt doch geplatzt: Neben der Markuskirche am Seepark wird es kein Studierendenwohnheim mit 200 Plätzen und auch keine neue Kita geben. Statt dessen sollen auf dem Areal nun Bauträger zum Zug kommen und sozialverträgliche und kostengünstige Wohnungen bauen.

Zu teuer für günstiges studentisches Wohnen
Vor kurzem informierte Clemens Metz, Geschäftsführer des Studierendenwerks, die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>