Zeugensuche

Streit an Freiburger Straßenbahnhaltestelle: 19-Jähriger verletzt

BZ-Redaktion

Bei einer Schlägerei an einer Straßenbahnhaltestelle ist ein 19-Jähriger verletzt worden. Die Täter flüchteten.

An der Haltestelle Stadttheater in der Freiburger Altstadt sind am Freitag, 8. Oktober, gegen 21 Uhr, zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren mit einer fünfköpfigen Personengruppe in Streit geraten. Wie die Polizei mitteilt, erhielt der 19-Jährige erhielt mehrere Ohrfeigen und Faustschläge auf die Wange beziehungsweise das Auge. Dabei erlitt er Verletzungen. Der Täter sowie seine Begleiter flüchteten im Anschluss. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0761/882-4221 zu melden.