Zeugen gesucht

Straßenräuber überfällt 18-Jährigen im Stühlinger

BZ-Redaktion

Bei einem Überfall ist ein 18-Jähriger verletzt worden. Der unbekannte Täter flüchtete.

Passanten haben am frühen Mittwochmorgen, 7. April, gegen 1 Uhr auf der Agnesenstraße im Freiburger Stadtteil Stühlinger einen verletzten jungen Mann gefunden, der angab überfallen und beraubt worden zu sein. Der 18-Jährige habe am Hauptbahnhof einen Unbekannten kennengelernt und zunächst mit ihm spazieren gegangen.

Auf dem Weg nahm der Unbekannte dem jungen Mann seine mobile Lautsprecherbox weg und gab diese trotz Aufforderung nicht zurück. Im Gegenteil: Er versetzte dem 18-Jährigen einen heftigen Faustschlag, so dass dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Anschießend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Er wird von dem Geschädigten wie folgt beschrieben:
  • Etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, schmales Gesicht, Drei-Tage-Bart. Er war bekleidet mit einer dunklen Jacke und laut Angaben des Geschädigten vermutlich arabischer Abstammung.
Die Kriminalpolizei Freiburg (Telefon 0761/882-2880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder der gesuchten Täterbeschreibung geben können.