Kommunikation

Störungen im Mobilfunknetz der Telekom – auch Südbaden betroffen

dpa

"Kein Internet": Auf dem Weg zur Arbeit mussten am Dienstag viele Menschen auf aktuelle News und Dienste wie Whatsapp verzichten. In Freiburg hatten Telekom und Congstar-Kunden kein Netz.

Im Mobilfunknetz der Telekom gibt es seit der Nacht zum Dienstag Störungen. In Teilen komme es aktuell für Kunden zu Problemen beim Aufbau der Daten und Sprachverbindung, teilte die Telekom am Morgen mit. Das Festnetz sei nicht betroffen. "Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fehlerbehebung", hieß es. Nähere Angaben wurden zunächst nicht gemacht.


Zuvor hatten Telekom-Kunden Berichten der Internetportale allestoerungen.de und netzwelt.de zufolge Probleme mit dem Mobilfunkempfang und mit dem mobilen Internet gemeldet. Betroffen waren demnach unter anderem die Großräume Berlin, Hamburg, Frankfurt und München. Aber auch in Südbaden ging morgens teilweise wenig – etwa in Freiburg war am Dienstagmorgen kein Datenverkehr möglich. Im Laufe des Vormittags normalisierte sich die Lage.

Mehr zum Thema: