Club der Freunde

Die Kritik hat gewirkt

Stadt Freiburg korrigiert ihr Konzept für den Neustart der Bäder

Die Kritik hat gewirkt: Freiburgs Bäderverwaltung bessert ihre Pläne zur Öffnung der Bäder ab nächster Woche nach – zur Freude von Familien und Leistungsschwimmern.

Die Stadtverwaltung und die städtische Regio Bäder GmbH lenken ein und ändern ihr Konzept zur Öffnung der Bäder ab nächster Woche. Statt fünf Zeitfenster pro Tag soll es nun drei geben, die auch einen längeren Aufenthalt ermöglichen. Vom 1. September an soll das Westhallenbad dem Vereinsschwimmen zur Verfügung stehen. Geschlossen bleibt das Lorettobad.

Zufrieden äußerte sich in einer ersten ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>