Club der Freunde

E-Learning-Strategie

So will die Uni Freiburg die Digitalisierung voranbringen

Ein Lernlabor und Digitalisierungsbeauftragte: Die Albert-Ludwigs-Universität setzt 2020 gezielt auf digitale Lehre und will bestehende Angebote ausbauen – technisch, räumlich und personell.

Der Landeslehrpreis und zuvor schon der Unilehrpreis gingen 2019 auch deshalb an Julia Gurol und Ingo Henneberg, weil digitale Formate den Kern ihres Seminars ausmachten: eine Live-Videokonferenz mit anderen Unis und interaktive Lernplattformen. Die Politikwissenschaftler nutzten mehrere digitale Werkzeuge, um sich dem Thema Friedens- und Konfliktforschung zu nähern.
Rückblick: Wie eine Freiburger Doktorandin mit ihrem Uni-Seminar neue Maßstäbe setzt
Das Konzept des "umgedrehten ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>