Club der Freunde

Klimawandel

So wappnet sich Freiburg gegen Hochwasser

In Freiburg ist bei Hochwasser nicht die Dreisam das Problem, sondern das Wasser, das von den Hängen kommt. Die Stadt versucht unter anderem mit Rückhaltebecken gegenzusteuern.

Nach der Hochwasserkatastrophe in mehreren Bundesländern stellt sich die Frage: Kann so etwas auch hier passieren? Im Frühjahr war die Dreisam bedrohlich angeschwollen, rund um Freiburg liegen Berge, von denen Wasser herunterschießen kann, 2016 und 2019 war Hochdorf nach Starkregen überflutet und rund um Günterstal werden gewaltige Schutzwälle gebaut. Insgesamt, heißt es bei der Stadtverwaltung, sei Freiburg gut geschützt – dennoch gibt es Nachbesserungsbedarf.
Riesenbauten rund um Günterstal
Wer derzeit von der Wiehre aus Richtung Schauinsland fährt, könnte meinen, Freiburg wappne sich gegen die nächste Sintflut. Oberhalb der Wonnhalde und gleich noch einmal kurz hinter ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>