Club der Freunde

Schulstart in Baden-Württemberg

Schulen in Freiburg bereiten Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen vor

Stundenpläne werden geschrieben und Pausenhöfe aufgeteilt, am Montag startet das Schuljahr. Alle Schüler sollen wieder am Unterricht teilnehmen – warmes Essen bekommen zunächst nur wenige.

Sandra Kieber bildet Cluster. Nach den Ferien können ihre Paul-Hindemith-Grundschüler statt nur klassen- nun etagenweise in die Pause gehen, erklärt die Rektorin. Da sind dann alle gleichzeitig, aber nicht gemeinsam: Jeder Cluster hat einen separaten Bereich. Und weil die Gruppen auch für die Schulkindbetreuung am Nachmittag gelten, wird die Stundenplanung zur Puzzelei. Doch die geschäftsführende Rektorin von 30 Grundschulen fragt sich, was noch kommt – etwa wenn die Grippewelle durchs Kollegium rollt: ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>