Club der Freunde

Fall am Landgericht Freiburg

Schon 1983 wurden zwölf Angeklagte wegen Gruppenvergewaltigung verurteilt

Vor 36 Jahren wurde vor dem Freiburger Landgericht schon einmal eine Gruppenvergewaltigung verhandelt – alle Täter, die Mitglieder einer Rocker-Gruppe, kamen aus der Region.

Schon 1983 hat es in Freiburg am Landgericht einen Vergewaltigungsprozess gegeben, der die bekannten Dimensionen sprengte. Damals, Ende April, hat der Richter einer Jugendkammer nach 16 Verhandlungstagen elf Männer im jugendlichen Alter und eine junge Frau wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung einer 19-Jährigen verurteilt. Die Täter stammten aus Freiburg und dem nördlichen Breisgau und hatten sich in mehreren Nächten über ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>