Club der Freunde

175. Geburtstag Otto Winterers

Schauspielerin spürt in Freiburg ihren familiären Wurzeln nach

Die junge Schauspielerin Gioia Osthoff kam als Gast aus Wien nach Freiburg ans Theater. Sie fand heraus, dass der große Stadtentwickler Otto Winterer ihr Vorfahr ist.

Am 20. Juli des zurückliegenden Jahres stand Gioia Osthoff das erste Mal in ihrem Leben im Winterer-Foyer im Freiburger Theater: Zur corona-konformen Leseprobe hatte sich das Team für die Produktion "Das kalte Herz" in dem großen, gut belüftbaren Raum getroffen. Und während alle um viel Abstand bemüht waren, stellte sich für sie eine ganz besondere Nähe her. Wie nah sie in diesem Moment Generationen alter und durchaus gewichtiger Familiengeschichte kam, ahnte die 30-jährige Schauspielerin da allerdings noch nicht.
Im Schwarzwald geboren, zog Gioia Osthoff in jungen Jahren mit ihrer Familie nach Ecuador. Erst mit 16 Jahren erfuhr sie dort, wer ihr biologischer Vater war – und dass dieser Vater der Sohn von ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>