Club der Freunde

Neue Saison

SC Freiburg bringt 25.000 Dauerkarten fürs neue Stadion in den Verkauf

Der SC Freiburg will im ersten Heimspiel der neuen Saison vor Fans spielen – offen ist noch, in welchem Stadion. Bei einer Online-Versammlung hat sich zudem der designierte Präsident vorgestellt.

Der SC Freiburg wird am Samstag, 21. August, 15.30 Uhr, sein erstes Saisonheimspiel austragen – vor getesteten, geimpften oder genesenen Zuschauern, die 50 Prozent der Plätze im Stadion belegen können. Davon geht derzeit jedenfalls SC-Vorstand Oliver Leki aus. Der SC will mit dem Match gegen Borussia Dortmund auch das neue Stadion im Wolfswinkel eröffnen. Doch nach wie vor läuft der technische Innenausbau, der Generalunternehmer ist im Verzug. Bis Ende Juli will sich der SC entscheiden, ob das erste Spiel in der neuen Arena ausgetragen wird – oder ob noch einmal das Dreisamstadion reaktiviert werden muss.
SC-Vorstand Leki sprach über den Stand der Umzugspläne am Dienstagabend bei einer ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>