Club der Freunde

Universität Freiburg

Sanierung des KG II wird doppelt so teuer wie die neue Uni-Bibliothek

102 Millionen Euro soll die Sanierung des Kollegiengebäudes II der Uni Freiburg kosten. Bevor es richtig losgehen konnte, wurde das neue Institut der Wirtschaftswissenschaftler fertiggestellt.

Freiburgs Wirtschaftswissenschaftler haben ein neues Zuhause. Die Sanierung der einstigen Zentrale des Schluchseewerks ist abgeschlossen. Im Hinterhof des Institutsgebäudes entstand zudem eine ganz neue Bibliothek. Das gesamte Vorhaben kostete 16 Millionen Euro und war eine Voraussetzung, um das Kollegiengebäude II (KG II) der Uni komplett zu sanieren. Kosten: 102 Millionen Euro – doppelt so viel wie die Uni-Bibliothek.

Institutsgebäude der Wirtschaftswissenschaftler war marode
"Es ging ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>