Polizei sucht Unfallflüchtigen

Roter Kombi bringt auf der Elsässer Straße Motorradfahrerin zu Fall

BZ-Redaktion

Bei einem Unfall auf der Elsässer Straße ist eine Motorradfahrerin verletzt worden. Der Verursacher flüchtete.

Der Unbekannte fuhr in einem bordeauxroten Kombi am Montag, 10. Mai, gegen 10 Uhr auf der Granadaallee im Stadtteil Mooswald in Richtung Norden. An der Abfahrt Landwasser verließ er, wie die Polizei mitteilt, die Westrandstraße und bog nach rechts in die Elsässer Straße in Richtung Landwasser ab.

Offenbar, so die Polizei weiter, missachtete er die Vorfahrt einer herannahenden Motorradfahrerin, die nach links ausweichen musste und stürzte. Sie wurde leicht verletzt. Der Unbekannte hielt einige hundert Meter weiter kurz an, entfernte sich aber letztendlich von der Unfallstelle. Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam es nicht.

Vom Verursacherfahrzeug ist lediglich bekannt, dass Lahrer (LR-) Nummernschilder hatte.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Telefon 0761/882-3100) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die den Unfall bemerkt haben oder Hinweise zum Verursacherfahrzeug geben können.