Club der Freunde

BZ-Serie: "Jetzt erst recht"

Robin Gassmann aus Neuried ist erfolgreich – dank seiner Krankheit

Robin Gassmann stammt aus Neuried-Schutterzell und sieht aufgrund einer Krankheit auffällig anders aus – was er sich beruflich zunutze macht. Der 23-Jährige startet gerade richtig durch.

Robin Gassmann hat 2020 eine erfolgreiche Social-Media-Kampagne gefahren. 4,6 Millionen Klicks monatlich und 145 000 Follower in den ersten vier Monaten verbucht er auf den Online-Plattformen Youtube, Instagram und Tiktok. Der Inhalt: Er und seine Krankheit. Offen spricht er über das Leben mit einem Gendefekt, der ihn extrem auffällig aussehen lässt. Der 23-Jährige genießt den Erfolg –und will Mut machen, dass man es auch mit Hürden schaffen kann.
Geschafft hatte es der chronisch hautkranke Robin Gassmann zum ersten Mal, als er in der siebten Klasse von der Regelschule in ein sonderpädagogisches Bildungszentrum nach Emmendingen-Wasser wechselte. Für ihn war’s cool. Er blühte auf. Er war nicht mehr isoliert. Er war einer der Stärkeren und übernahm Verantwortung in der SMV. Dann wurde er Landesschülersprecher für Förder- und Sonderschulen im Regierungsbezirk Freiburg. Heute betreibt Robin Gassmann eine IT-Firma, bewegt sich vital auf ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>