Club der Freunde

Öffnungsstufe 2 erreicht

Region Freiburg darf Corona-Maßnahmen weiter lockern

Die Inzidenz in Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald hat sich gut entwickelt. Darum sind am Samstag weitere Lockerungen möglich. Sorge bereitet allerdings die indische Corona-Mutante.

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Freiburg und dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat sich in den vergangenen zwei Wochen gut entwickelt. Darum ist am Samstag ein großer Öffnungsschritt möglich. Sorgen bereitet dem Gesundheitsamt aber ein Ausbruch mit der indischen Coronavirus-Variante im Hochschwarzwald.
Ab Samstag sind in Freiburg und dem Kreis Kulturveranstaltungen in Innenräumen und Kinos mit bis zu 100 Besuchern möglich, draußen können es 250 Besucher sein. Es gelten die drei G: Gäste müssen getestet, geimpft oder genesen sein. Unter Hygieneauflagen öffnen dürfen auch Fitness- und Yogastudios, Tanz- ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>