Club der Freunde

Corona-Regeln

Polizei startet verstärkte Masken-Kontrollen im Freiburger Nahverkehr

Die Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn soll künftig stärker kontrolliert werden. In Freiburg zeigt sich: Viele wissen offenbar nicht, dass auch auf Bahnsteigen Masken getragen werden müssen.

Die Polizei in Freiburg hat angekündigt, wie im Rest des Bundeslandes auch, die Einhaltung der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Öffentlichen Personennahverkehr verstärkt zu kontrollieren. Am Donnerstag führte die Polizei eine sogenannte Schwerpunktkontrolle durch. Deren Fazit: Insgesamt halten sich die meisten Menschen an die Maskenpflicht.
Zwei ältere Damen stehen auf der Stadtbahnbrücke an der Treppe zu Gleis 6 und lassen sich die Sonne ins Gesicht scheinen, als zwei Polizeibeamte zu ihnen treten und sie darauf hinweisen, dass Maskenpflicht herrsche. Die beiden reagieren ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>