Polizei sucht Zeugen

Polizei nimmt Verdächtigen nach Raubüberfall am Hauptbahnhof Freiburg fest

BZ-Redaktion

Zwei Männer sollen am Sonntagmorgen einen 26-Jährigen am Hauptbahnhof überfallen und verletzt haben. Ein 27-Jähriger wurde vorläufig festgenommen, ein weiterer Mann wird gesucht.

Zwei Täter sollen am 9. August 2020 gegen 6.20 Uhr in der Freiburger Innenstadt einen 26-Jährigen überfallen und verletzt haben. Laut Aussage des 26-Jährigen forderten die zwei Männer im Bereich des Hauptbahnhofs zunächst Geld und schlugen dann auf ihn ein.


Ein 27-jähriger Tatverdächtiger konnte später durch eine Polizeistreife vorläufig festgenommen werden. Der zweite Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:
  • schwarze Hautfarbe, weiße lange Hose, schwarzes T-Shirt mit Tommy-Hilfiger-Logo, schwarze kurze Haare

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Tel. 0761/882-2880 zu melden.