Sachbeschädigung

Polizei nimmt jugendliche Randalierer in Freiburg-Vauban fest

BZ-Redaktion

Vier Jugendliche sollen Mietroller und Fahrräder beschädigt haben. Die Polizei hat zwei von ihnen festgenommen und sucht Zeugen.

Die vier Randalierer waren am Freitag, 12. November, gegen 22 Uhr an der Innsbrucker Straße im Freiburger Stadtteil Vauban unterwegs. Zwei Mietroller und fünf Fahrräder wurden umgeworfen, außerdem wurden drei Säulen der Freiburger Verkehrs-AG beschädigt.
Nach Zeugenhinweisen konnte die Polizei zwei der mutmaßlichen Täter vorläufig festnehmen, sie wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend an die Eltern überstellt. Die anderen beiden mutmaßlichen Täter flüchteten beim Eintreffen der Polizei. Der Polizeiposten Freiburg-St. Georgen bittet Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte, sich unter Telefon 0761/120171-40 (tagsüber) oder beim Polizeirevier Freiburg-Süd unter Telefon 0761/882-4421 (rund um die Uhr) zu melden.