Haslacher Straße

Polizei erwischt mutmaßliche Graffiti-Sprayer in Freiburg-Haslach

BZ-Redaktion

Zwei Sprayer waren in der Nacht auf Samstag gerade dabei, eine Wand besprühen, als sie von einer Streife gestört wurden. Ein 26-Jähriger wurde nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen.

Nach einem Zeugenhinweis hat eine Polizeistreife in der Nacht auf Samstag, 18. Juli 2020, zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer in der Haslacher Straße in Freiburg auf frischer Tat ertappt. Sie waren gerade dabei, im Bereich der dortigen Güterbahnbrücke eine Wand mit Farbe zu besprühen. Nach Ankunft der Streife flüchteten die beiden, ein 26-Jähriger konnte nach kurzer Flucht zu Fuß vorläufig festgenommen werden. Nach Angaben der Polizei wird er sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.