Club der Freunde

Sanierung in Freiburg

Platz der Alten Synagoge wird ab Montag für drei Wochen gesperrt

Wegen Bauarbeiten am KG II wird der zentrale Platz der Alten Synagoge in Freiburg für knapp drei Wochen großteils abgeriegelt. Dafür wird auf dem Platz in den nächsten Jahren ein Kran stehen.

Der Platz der Alten Synagoge wird von Montag an für knapp drei Wochen großteils gesperrt. Grund sind jedoch nicht die Diskussionen der vergangenen Wochen um Glasflaschen und Müll, sondern die Sanierung des Kollegiengebäudes II der Universität. Auf dem Platz wird ein riesiger Portalkran aufgestellt. Und dazu braucht es aufwändige Vorarbeiten.
Ein Mammut-Projekt in Freiburgs Innenstadt ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>