Club der Freunde

Verkehr

Parken per Handyapp soll bald auch in Freiburg möglich sein

Nach langer Marktbeobachtung wollen Freiburger Stadtverwaltung und Parkhäuser das Parken per App einführen. Mitte 2021 könnte es losgehen. Auch die Kartenzahlung am Automaten soll kommen.

Keinen Automaten und kein Kleingeld mehr suchen, sondern einfach aufs Smartphone drücken und schon ist die Parkgebühr bezahlt. In vielen Städten ist Handyparken möglich, Freiburg gehört nicht dazu. Noch nicht. Denn wie die BZ-Nachfrage im Rathaus ergibt, will die Stadtverwaltung den Service nun doch ermöglichen. Auch Parkhausbetreiber wollen die Einführung von App-Diensten testen.
Das Garten- und Tiefbauamt arbeitet am Einstieg ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>