Päpstliche Street Art: Gesegnet seist du, Alta!

Manuel Lorenz

Heilige Sprühdose! Wer das wohl wieder ausgeheckt hat? Ein subversiver Ministrant, der die Streets wieder für die Kirche reclaimen will? Ein Street Artist mit kulturkatholischem Background? Oder die Initiative "Freiburger Straßen mit Papst"?



Bedenkt man, dass seit dem 3. Jahrhundert eine ganze Reihe von Päpsten Urban hieß, greift - Achtung: Kalauer! - der Begriff Urban Art hier gleich doppelt.


Gesehen haben wir das Paste-up in der Sedanstraße.

Mehr dazu:

  [Bild: Manuel Lorenz]