Club der Freunde

PCB-Belastung

Pädagogische Hochschule Freiburg plant Neubau für 23 Millionen Euro

Die Freiburger PH braucht mehr Platz – und Ausweichfläche weil schadstoffbelastete Gebäude bald generalsaniert werden. Dafür soll eine Wiese am Kunzenweg bebaut werden. Anwohner kritisieren das.

Die Pädagogische Hochschule wird größer. Ein neues Gebäude soll den Platzmangel lindern und zudem als Ersatzbau dienen, wenn die schadstoffbelasteten Kollegiengebäude 3 und 4 saniert werden. Der Neubau soll auf einer freien Wiese am Kunzenweg errichtet werden. Dagegen regt sich nun Widerstand.
An der Pädagogischen Hochschule (PH) stehen einige Veränderungen an: Im April 2022 übernimmt Hans-Georg Kotthoff das Amt des Rektors vom in den Ruhestand scheidenden Ulrich Druwe. Ungefähr zur gleichen Zeit soll der Bagger anrücken: Auf der Wiese zwischen Kollegiengebäude 2 und Studierendenhaus am Kunzenweg ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>